Member of Tentamus - Visit Tentamus.com

Glyphosat in Kaffee

Glyphosat (von Monsanto vermarktet als Roundup) ist als nicht-selektives Herbizid in vielen Ländern weltweit seit 1974 im Einsatz. Durch die Diskussion um die Verlängerung der Zulassung in der EU 2016 ist Glyphosat besonders in den Fokus geraten. Die damit verbundene Diskussion über eine potentiell krebserzeugende Wirkung wurde von der EFSA und vom BfR nicht bestätigt.

Auch bei Kaffee steht dieser Parameter derzeit insbesondere für Bio-Ware im Fokus. Durch den teils großflächigen Einsatz von Glyphosat in der Landwirtschaft, kann es auch bei Bio-Ware zum Beispiel durch falsche Anwendung zu Kontaminationen kommen.

Um Ihnen schnell und zuverlässig Sicherheit über die Qualität Ihrer Waren zu liefern, bietet QSI die Analyse von Glyphosat in Roh- und Röstkaffee zur Standard-Bearbeitungszeit von 3 Arbeitstagen an. Auf Wunsch ist auch eine 32 Stunden Express-Analytik möglich, sprechen Sie uns einfach an.

Bremen, 27.05.2019                                

 

 

Tentamus Labor in Ihrer Nähe