Member of Tentamus - Visit Tentamus.com
  1. Home
  2. Produktgruppen
  3. Hanfhaltige Lebensmittel

Analyse von hanfhaltigen Lebensmitteln

Die Verwendung von Nutzhanf (Cannabis sativa) als Lebensmittel gewinnt zunehmend an Beliebtheit. So sind etwa Hanfsamen, Hanfproteinpulver oder halfhaltige teeähnliche Erzeugnisse auf dem Markt zu finden.

Aufgrund der unterschiedlichen Hanfsorten mit teilweise deutlichen Gehalten an betäubungsmittelrechtlich relevantem d9-Tetrahydrocannabinol (THC) ist es entscheidend, den genauen Gehalt an Cannabinoiden zu kennen. Die Analytik erfordert eine spezielle Zulassung durch die Bundesopiumstelle, da es sich bei dem THC-Referenzstandard um ein Betäubungsmittel handelt. QSI besitzt diese Zulassung und kann daher die Analyse des Cannabinoidprofils anbieten. So können wir die Einhaltung der BgVV-Richtwerte und der EFSA-Empfehlung für den THC-Gehalt in Lebensmitteln prüfen.

Als kompetenter Ansprechpartner für hanfhaltige Produkte unterstützen wir mit unserem Analysenspektrum die Sicherheit und Qualität Ihrer Produkte.

Beratungen zum Analysenumfang und das Auftragsformular erhalten Sie auf Anfrage über: info@qsi-q3.de

Auch bei speziellen Anfragen bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Speziallösungen an.

Ausgewählte Analysenparameter

THC / CBD (Cannabinoide)
– Mikrobiologie
– Aflatoxine
– fremde Bestandteile
– Restfeuchte
– Identität
– Schwermetalle

Sie haben noch Fragen zur Analyse von Hanfprodukten? Sprechen Sie uns gerne an:

Email: info@qsi-q3.de

Tel: +49 (0)421 / 59 66 070

Kontaktformular

Tentamus Labor in Ihrer Nähe