Member of Tentamus - Visit Tentamus.com
  1. Home
  2. Infos
  3. VERSCHOBEN – Workshop – Pollenanalyse von argentinischen Honigen bei QSI, Bremen jetzt am 17./18.November 2020

VERSCHOBEN – Workshop – Pollenanalyse von argentinischen Honigen bei QSI, Bremen jetzt am 17./18.November 2020

Pollenanalyse an Honig aus Argentinien

WO: Quality Services International GmbH (QSI), Bremen

WANN: Wegen der Coronakrise haben wir einen neuen Termin für das Seminar festgelegt. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir es vom 17. bis zum 18. November 2020 durchführen werde.

Das Seminar richtet sich an erfahrene Melissopalynologen aus Industrie und Forschung.

Die Vorträge geben einen Überblick über die Honigproduktion sowie die botanische und geographische Herkunft argentinischen Honigs. Im praktischen Teil werden die wichtigsten Pollen des argentinischen Honigs besprochen.

Vor dem Seminar werden allen Teilnehmern Pollenpräparate zur Beurteilung der Pollenassemblage zugesendet.

Ziel des Seminars ist es, Kenntnisse über die wichtigsten Honigquellen Argentiniens, deren Pollenmarker und die wichtigsten Pollenzusammensetzungen zu erhalten.

 

Eingeladener Referent:

Valeria Carolina López, Forscherin an der Landwirtschaftlichen Versuchsstation (EEA) Delta von Paraná, Nationales Institut für Agrartechnologie (INTA) in Argentinien – mit Ihrer langjährigen Expertise gilt sie als ganz besonders erfahrene Melissopalynologin.

 

Kosten:

Wir rechnen mit maximal 500 Euro pro Teilnehmer (Unterkunft & Anreise nicht inbegriffen). Für Studenten können wir einen Spezialpreis von 300 € anbieten.
Die endgültigen Kosten werden am Ende der Vorregistrierungsphase (Februar 2020) bekannt gegeben.

 

Der Veranstaltungsort:

Die QSI testet seit ihrer Gründung Honige aus der ganzen Welt. Sie entwickelte unter anderem Methoden, mit denen – unter Zuhilfenahme der Bestimmung von Pollen – die geographische und botanische Herkunft analysiert wird.

Bremen liegt im Herzen Europas und ist gut erreichbar. Der Flughafen Bremen wird regelmäßig über die wichtigsten Drehkreuze wie Frankfurt und München angeflogen. Von den Flughäfen Hamburg und Hannover aus verkehren regelmäßige Züge (Deutsche Bahn) Die Fahrt dauert in der Regel etwa 1 Stunde.

 

Zur Voranmeldung klicken Sie bitte hier: QSI Pollenseminar

 

 

Bremen, 20.12.2019, aktualisiert 06.04.2020 und 08.05.2020

Tentamus Labor in Ihrer Nähe